Mit einer Laserbehandlung können Sie Altersflecken und Pigmentflecken entfernen lassen.

Alters- und Pigmentflecken

Hätten Sie gewusst, dass es an erster Stelle nicht Falten sind, die uns älter erscheinen lassen? Stattdessen zeigen Studien, dass ein ungleichmäßiges Hautbild unser fortgeschrittenes Alter verrät. Dabei sind die Hauptverantwortlichen neben Rötungen und Äderchen Altersflecken und Pigmentflecken. Sie entstehen durch eine hohe und regelmäßige UV-Bestrahlung (z. B. durch Sonnenlicht) und meistens dort, wo sie jeder sehen kann: im Gesicht, auf den Handrücken, den Unterarmen oder dem Dekolleté.

Zwar sind die Pigmentstörungen in der Regel harmlos, dennoch empfinden wir sie häufig als unästhetisch und störend. Deshalb versuchen viele Betroffene, die Flecken z. B. mit Cremes zu entfernen. Doch gerade bei sonnenbedingten Pigment- und Altersflecken ist eine Laserbehandlung die deutlich effektivere und schnellere Methode, um ein gleichmäßiges Hautbild zu erlangen.

Deshalb stellen wir Ihnen die Laserbehandlung gegen Altersflecken und Pigmentflecken auf dieser Seite genauer vor.

Möchten auch Sie Ihre Altersflecken und Pigmentflecken entfernen lassen?
Dann vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin in unserem Siegener Institut!

 

Wie läuft die Entfernung von Altersflecken und Pigmentflecken ab?

Bevor wir Ihre Alters- und Pigmentflecken mit dem Laser entfernen können, ist eine hautärztliche Untersuchung unserer Dermatologin Frau Dr. David zwingend notwendig. Erst wenn die Hautuntersuchung ergibt, dass die Flecken gutartig sind und sich kein Hautkrebs oder eine seiner Vorstufen dahinter verbirgt, darf die Laserbehandlung durchgeführt werden.

Bei der Laserbehandlung werden dann die dunklen Farbpigmente durch die Laserenergie zerkleinert, ohne das umliegende Gewebe zu schädigen. Unmittelbar nach der Behandlung färbt sich das Areal violett und anschließend bilden sich dunkelbraune Krusten, die nach etwa zehn Tagen (an den Handrücken nach ca. drei Wochen) narbenlos abfallen.

Wie viele Laserbehandlungen sind bei Altersflecken und Pigmentflecken nötig?

Die Anzahl an Laserbehandlungen hängt ab von der Tiefe, Farbe und Dichte des Pigments (Melanin). In der Regel wird das gewünschte Resultat nach ein bis zwei Sitzungen erreicht. Jedoch gelingt es nicht immer, die Flecken vollständig zu entfernen. Daher ist es unter Umständen nötig, bei einem Kontrolltermin Nachbesserungen durchzuführen.

Was kostet die Laserbehandlung gegen Pigment- und Altersflecken?

Die Kosten unserer Laserbehandlung in Siegen hängen von der Größe und Anzahl der Flecken ab. Die Entfernung einzelner Altersflecken im Gesicht oder auf dem Unterarm kostet 80 Euro pro Sitzung, die Behandlung beider Handrücken wird bei einer hohen Fleckendichte mit 250 Euro abgerechnet. Gerne erstellen wir Ihnen bei einem Beratungsgespräch ein individuelles Angebot.

Ist die Entfernung von Alters- und Pigmentflecken schmerzhaft?

Altersflecken und Pigmentflecken mit dem Laser entfernen zu lassen ist relativ schmerzarm. Eine Betäubung ist daher nicht notwendig.

Welche Nebenwirkungen hat die Laserbehandlung gegen Altersflecken und Pigmentflecken?

Die Laserbehandlung ist eine gewebeschonende Methode, bei der in der Regel keine Narben entstehen. Dennoch können selbst bei einer sorgfältigen Laserbehandlung Nebenwirkungen auftreten. In Einzelfällen empfehlen wir, eine Probebehandlung durchzuführen.

Normale Begleiterscheinungen sind:
• Einblutungen (bis zu 24 Stunden nach der Behandlung)
• Quaddeln (innerhalb von vier bis fünf Stunden nach der Behandlung)

Zu den sehr seltenen unerwünschten Nebenwirkungen zählen:
• Bläschen (bis zu 12 Stunden nach der Behandlung
• Erneute Pigmentbildung in Folge einer Entzündungsreaktion
• temporäre oder gar dauerhafte helle Flecken auf der Haut bei dunklen Hauttypen
• Narbenbildung oder Veränderung der Hauttextur

Was muss ich vor und nach einer Laserbehandlung gegen Altersflecken und Pigmentflecken beachten?

Ein konsequenter Sonnenschutz ist das beste Mittel, um sich vor Altersflecken und Pigmentflecken zu schützen. Daher sollten Sie sich vor und besonders nach der Laserbehandlung keiner übermäßigen Sonneneinstrahlung aussetzen und einen angemessenen Sonnenschutz verwenden.

Aus diesem Grund empfehlen wir, die Laserbehandlung in der kälteren Jahreszeit ohne viele Sonnenstunden durchführen zu lassen.